Menu

Fotosession für das neue Album/Recordings

Am Sonntag sind wir mit der Fotografin Isabelle Hannemann heraus aus der Stadt nach Zytanien gefahren und haben in diesem abenteuerlichen Gelände über 200 Shots für unsere kommende Scheibe gemacht. Wir werden die Bilder bald in Ruhe sichten und auswählen, bis dahin bleibt alles noch in unserem Geheimarchiv 😉 Wir können aber sagen: Es sind ein paar wirklich zeitlose Momentaufnahmen für das Booklet und die Promotion entstanden!

Nun geht es intensiv an das Ende der Vorproduktion des neues Albums. Es gibt noch einige Feinheiten abzustimmen und dann legen wir schon bald mit den Aufnahmen in unserem Studio los! Somit lautet unser Plan für den Herbst/Winter 2015: 11 kosmische Songs einzuhämmern, für uns, für euch! Wir sind schon ganz kribbelig und so muss es sein!

Wir melden uns dann hier wieder! Checkt auch unsere Facebook-Seite für News!
Einen schönen Spätsommer wünschen eure 5 aus Hannover.

ctweb

 

 

Neues Album 2015 – Vorproduktion

Geschafft! Song Nr. 10 ist fertig!! Jetzt geht es die nächsten Wochen ans Finetuning und eventuell folgt doch noch die eine oder andere Nummer…;)

LOVE & PEACE! Eure Cosmics aus Hannover.

11811448_10153094487273214_7053478299198837368_n

+++July Update+++

Hi Freunde, der Juli 2015 war ein guter Monat für Cosmic Tribe!

Er begann mit einem „Grandiosen Auftritt“ (Wolfenbütteler Zeitung) beim genialen ROCK IM HOF-Open Air in Cramme, als wir bei 40 Grad eine gute Stunde das zahlreich erschienende Volk gerockt haben – Fotos davon findet ihr wie immer auf unserer Facebook-Seite. Wir
waren wirklich überwältigt von der guten Organisation vor Ort und den Reaktionen des Publikums, einige von uns hatten während des Sets
eine Gänsehaut…DANKE!

Wohl noch beflügelt davon, besorgte sich unser Bromme eine Fender White Mexican Strat, die auch auf dem neuen Album zum Einsatz kommen wird! Neues Album? Da war doch was…wir haben mittlerweile 9 Songs soweit fertiggestellt und basteln noch diesen Sommer an 2-3 weiteren Nummern, dann fangen wir in unserem eigenen Studio mit den Aufnahmen an. Spätestens Anfang November bekommen uns unsere Familien erstmal nicht mehr zu Gesicht…;)

Vorher spielen wir noch den letzten Gig in 2015, am Donnerstag, 03. September ab 20 Uhr, bei der ROCKING SAFARI im Meisenfrei Bremen. Unsere Freunde von HEYZY sind als Support auch wieder mit dabei!

Wir wünschen euch eine schöne Zeit!
Eure 5

Auswahl der RIH-Pix by Thorsten Knottek (darkshots.de)

TC@Cramme70TC@Cramme03TC@Cramme42TC@Cramme04TC@Cramme34TC@Cramme50
TC@Cramme18TC@Cramme61

TC@Cramme74

Cosmic Sessions

Die Sessions zum neuen COSMIC TRIBE Album nehmen Fahrt auf!! Inzwischen sind fünf Songs arrangiert und warten gierig auf die Vorproduktion, um den letzten Schliff zu bekommen. Die muss aber noch etwas warten, da es gilt noch weitere fünf bis sieben Songs zu arrangieren. Die bisherigen Arbeitstitel lauten ‚10.000 Miles‘, ‚Sweet Emily‘, ‚Serenade to Freedom‘, ‚Hard Luck‘ und ‚No. 10‘. Der Stil entwickelt sich zusehends und wird wieder typisch ‚kosmisch‘, aber doch irgendwie etwas anders, wobei es neo-hippiesker-Grooverock vom Feinsten bleibt! Alles klar? Alles klar! Man darf gespannt sein 😉

Isabelle Hannemann hat die Jungs im Studio besucht; hier einige visuelle Eindrücke von der Knipse des Vertrauens…

We’re off to Hamburg again

Heute geht’s wieder an die Elbe rocken! Diesmal spielen wir eine private Show im Herzen von Hamburg. Wir freuen uns schon tierisch darauf für und mit einem treuen Cosmic Tribe Fan zu rocken!!

Wer CT auch mal für eine private Show buchen möchte, schreibt einfach eine E-Mail an booking@cosmictribe.de!!

See ya’ll, Dudes ’n Duderines

Sessions zum neuen COSMIC TRIBE Album laufen auf Hochtouren // Beau Hill als Produzent im Gespräch

Mit insgesamt 27 Songs geht es jetzt in die heisse Phase der Sessions zum neuen Output der fünf Neo-Hippies von der Leine. Es wird fleissig arrangiert, getextet, um jede Note gestritten und jeder Groove zum x-ten mal gespielt, damit am Ende auch wirklich alles stimmt.

Schützenhilfe aus den USA

Starproduzent Beau Hill hat seine Bereitschaft signalisiert am neuen Album mitwirken zu wollen! In welcher Form sich die Zusammenarbeit dieses mal gestalten wird, steht noch nicht fest – die Verhandlungen laufen.

Konzertbericht by Isabelle: Lach- und Krachgeschichten 5

COSMIC TRIBE, die Wunderdroge aus Hannover, treiben die 70s und 80s Rocksau – geteert und gefedert mit Metal, Stoner, Blues und Alternative – ordentlich durch den schwitzenden Ratskeller, machen’s kurz und dafür vielbündig am Griffbrett, feuern ihren all time favorite „come closer“ ab, kippen anregende Coverversionen ins Feuer und – wer hätte das gedacht – lassen das verschlafene Örtchen auch mal an Led Zeppelin schnuppern.

Ganzen Konzertbericht lesen …